Jugendfahrt wird zum Familienausflug

Erstellt am Freitag, 05. Februar 2010 15:29
 

Am Sonntag, den 31.01.2010 haben sich fast alle pünktlich am Bootshaus getroffen, um, wie einen Tag zuvor besprochen, nicht nach Bödefeld, sonder aufgrund der Wetterlage nach Wildewiese aufzubrechen. Dort angekommen, war die Enttäuschung der Schlittenfahrer groß, da es leider keinen päparierten Rodelhang gab, sondern nur eine Wiese mit Tiefschnee und einer Schneise plattgedrücktem Schnee.
Da wir aber auch noch ein paar Skifahrer dabei hatten, konnten wir nicht einfach irgendwo anders hin ausweichen und machten erst mal gute Miene zum "bösen" Spiel. Allerdings völlig unnötig, wie sich schon nach kurzer Zeit herausstellte. Denn auch der Tiefschnee hat seine Reize (Iglu bauen, vergraben, Schneengel...) und die Piste wurde dank vieler Rodler auch schnell breiter und gut fahrbar. Nach einer kleinen Stärkung zwischendurch gings dann am frühen Nachmittag leicht durchgefroren, aber zufrieden müde wieder Richtung Heimat. 


Ein schöner Tag, der bei einer anderen Gelegenheit (im Sommer) auf jeden Fall seine Fortsetzung findet!!!

 

 

Hier gibt's noch mehr Bilder...